Logo

Regisseur und Produzent Hermann Weiskopf wird den exklusiven Filmabend am Mo, 27.01. - 18:30 Uhr begleiten und steht nach der Vorführung dem Publikum für Fragen zum Film zur Verfügung.

„Zersplitterte Nacht – 9. November 1938, als die Nacht am kältesten war“ erzählt zum Gedenken an die Pogromnacht 1938, die wahre Geschichte des Ing. Richard Berger, dem Vorstand der israelitischen Kultusgemeinde Innsbruck, der von den Nazis brutal ermordet wurde. Bewegende Zeitzeugen-Interviews und dramatische Spielszenen rekonstruieren das Schicksal von Richard Berger und seiner Familie, welches unweigerlich auf die „Reichspogromnacht“ vom 9. November 1938 zusteuert.

Mehr auf avgproduktion.com